loader image

ÜBER MICH

Isabelle Taut

Dipl. Sozialpädagogin (FH),

Kursleiterin für Waldbaden/ Achtsamkeit im Wald & Stressmanagement,

Phytotherapieberaterin, Heilpraktikerin i.A.


Ich begleite Menschen auf ihrem eigenen Weg ins Leben, in die Gesellschaft und in die Gesundheit.

 

Lebenslauf

Von 2004 bis 2009 absolvierte ich an der Georg- Simon- Ohm Hochschule Nürnberg das Studium zur Sozialen Arbeit. Ich widmete in dieser Zeit meine Aufmerksamkeit besonders der Tanz- und Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Von 2010 bis 2018 war ich beim Träger Gangway e.V. in Berlin als Streetworker/ Straßensozialarbeiterin angestellt. Der Träger arbeitet seit über 20 Jahren mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Berlin. Ich habe in dieser Zeit unterschiedliche Projekte (mit)initiiert und viele junge Menschen begleitet. Schwerpunkte meiner Arbeit waren Suchtprävention, Jugendberatung und –Begleitung, Arbeit mit Jugendgruppen, Gremienarbeit/ politische Arbeit, Mädchenarbeit, Projektentwicklung und Projektbetreuung

Von 2013 bis 2016 ging ich neue Wege und habe bei einer Schamanin unterschiedliche Techniken gelernt, Menschen in ihre Seelenwelt zu begleiten. (Die schamanischen naturnahen Verfahren können nach ausdrücklichem Wunsch mit in die Arbeit einfließen.)

Die Heilpflanzenkunde hat mich immer schon interessiert. Im Jahr 2018 konnte ich mein Wissen vertiefen und bei “Papaver” / Fr. Dr. Kristin Peters eine Phytotherapieausbildung absolvieren.

Im Jahr 2019 schloss ich bei der Deutschen Akademie für Waldbaden eine Ausbildung zur Kursleiterin für Waldbaden – Achtsamkeit im Wald ab. Diese Ausbildung ist zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention.

Im Juli 2020 schließe ich die Trainerausbildung “Stressmanagement” beim Mitteldeutschen Institut für Weiterbildung ab. Diese Weiterbildung ist Zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention.

Darüber hinaus befinde ich mich im Studium zur Heilpraktikerin.

 

waldbaden mecklenburg vorpommern

Fördermitglied

Mitglied